Allgemeine Geschäftsbedingung(AGB)
der „Yourhouseinspain.es“ Ferienhaus-Vermittlung, Lloret de Mar, Spanien.

Durch Ihre Reservierung und unsere Bestätigung ist ein Beherbergungs-Vertrag zustande gekommen und Sie erklären sich mit unseren hier aufgeführten Geschäftsbedingungen ausdrücklich und unwiderruflich einverstanden. Sollten Teile oder Inhalte dieser AGB rechtlich beanstandet werden, so bleiben alle anderen Teile und Inhalte hiervon unberührt.
„Yourhouseinspain.es“ agiert als Vermittler zwischen Hauseigentümern und Mietern und ermöglicht so das Zustandekommen eines befristeten Beherbergungs-Vertrags in Form der Buchung. Der Vertrag ist zu jeder Zeit ein Vertrag zwischen Eigentümer und Mieter. Ausschließlich für diese beiden Parteien gelten die Rechte und Verpflichtungen die durch den Vertrag entstehen. „Yourhouseinspain.es“ repräsentiert den Eigentümer und ist nicht weiter haftbar, mit Ausnahme grob fahrlässiger Fehler, die in diesem Zusammenhang bei der Vermittlung durch „Yourhouseinspain.es“ verursacht werden. In keinem Fall kann „Yourhouseinspain.es“ für Geldsummen haftbar gemacht werden, die höher sind als der vom Mieter bezahlte Mietbetrag.
„Yourhouseinspain.es“ behält sich zu j e d e r Zeit das Recht vor, Gäste abzulehnen und bei groben Verstoessen gegen diese AGBs o h n e Erstattungs-Anspruch zu stornieren!

Zahlungsbedingungen
Wird eine Unterkunft bestellt, die Reservierung durch uns bestätigt und die vertraglich festgelegte Anzahlung in Höhe von ca.33% der Mietsumme ist gutgeschrieben, ist die Buchung verbindlich. Die Schriftform ist nicht erforderlich auch Telefonbestellungen sind wirksam. Der Restbetrag muß spätestens am Anreisetag vor Einzug in das Objekt mit BARGELD bezahlt werden (Schecks und Kreditkarten werden nicht akzeptiert). Sollten Sie die Restmietsumme vor Reiseantritt per Banküberweisung bezahlen wollen, so muß der Betrag unserem Konto bereits bei Mietbeginn gutgeschrieben sein, andernfalls ist die Restsumme bei Schlüssel-Übergabe vor dem Einzug in bar zu entrichten. Bitte geben Sie bei allen Zahlungen unbedingt die Reservierungsnummer an, die Sie auf der Buchungs-Bestätigung oben rechts sehen.

Schäden
Sollten Schäden auftreten oder Gegenstände im/am Haus fehlen, werden Ihnen die Kosten hierfür in Rechnung gestellt. Nach Ihrer Ansicht v o r h a n d e n e Schäden sind uns innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Ankunft schriftlich zu melden. Falls das nicht erfolgt, unterstellen wir, dass diese Schäden durch Sie entstanden sind. Uns ist stets angemessene Zeit einzuräumen, Schäden beheben zu lassen.

Stornierung durch den Mieter
Nimmt der Gast das bestellte Objekt nicht in Anspruch, ist er rechtlich verpflichtet, den Preis fuer die bestellte und vom Vermieter bereitgehaltene Unterkunft ganz zu bezahlen. Es handelt sich hierbei nicht um einen Schadensersatz sondern um einen Erfüllungsanspruch. Völlig unabhängig von Zeitpunkt oder Gründen der Abbestellung besteht kein Recht auf Stornierung einer Buchung. Sollten Sie innert vier Wochen vor dem gewünschten Anreisetag stornieren, ist immer der gesamte Mietbetrag zu zahlen.

Aus KULANZ kann ggf. gelten: Bei einer Stornierung ab vier Wochen aber nicht später als sechs Wochen vor dem Anreisetag müssen 75% der Mietsumme bezahlt werden. Bei einer Stornierung die länger als acht Wochen vor dem gewünschten Anreisetag liegt, sind 50% des Mietbetrages zu zahlen. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen und schriftlich bestätigt werden. Als Stornierungsdatum wird der Tag vermerkt, an dem wir Ihre schriftliche Stornierung erhalten. Falls Sie das von Ihnen gemietete Objekt vor dem in der Buchung angegebenen Tag verlassen, wird der Mietpreis nicht zurückerstattet.

Stornierung durch „Yourhouseinspain.es“
Falls wir durch Umstände gezwungen werden, die Buchung der bereits gemieteten Ferienunterkunft zu stornieren, wird der Mieter hiervon sofort in Kenntnis gesetzt und, soweit es möglich ist, wird eine Alternative angeboten. Sollte der Mieter sich mit dieser Alternative nicht einverstanden erklären oder keine Alternative zur Verfügung stehen, wird der vom Mieter per Vorkasse entrichtete Betrag auf dessen Konto zurücküberwiesen. Der Mieter hat keine weiteren oder anderen Rechte als die Zurückerstattung dieses Betrages.

Haftung des Mieters
Während Ihres Aufenthaltes in dem von Ihnen gemieteten Objekt sind Sie als Mieter haftbar für die gemietete Unterkunft, die Einrichtung und alle Gegenstände die zum gemieteten Objekt gehören. Falls kein Gegenbeweis Ihrerseits erfolgt, gehen wir davon aus, dass entstandene Schäden durch Ihr und/oder das Verschulden Ihrer Mitreisenden entstanden sind. In diesem Fall muß die gesamte Schadenssumme an den Vermieter oder „Yourhouseinspain.es“ erstattet werden, die sich aus dem Neuwert der beschädigten Gegenstände errechnet. „Yourhouseinspain.es“ hat das Recht, zu diesem Zweck eine Bezahlung vor Abreise zu fordern. Es besteht ein gesetzliches Pfandrecht an den eingebrachten Sachen des Mieters. Bei ernsthaftem und mutwillig zugefügtem Schaden an der Unterkunft durch den Mieter, oder erheblicher Ruhestörung durch selbigen, kann der Beherbergungs-Vertrag ohne eine Rückerstattung des Mietpreises umgehend beendet werden.

Zwischen 23.00 und 8.00 Uhr hat der Mieter die Nachtruhe einzuhalten. Nach 23.00 Uhr sind alle musikalischen und akustischen Geräte auf Zimmerlautstärke zu reduzieren. Ohne schriftliche Zustimmung ist es nicht gestattet, die gemietete Ferienunterkunft mit mehr als der zugelassenen Anzahl Personen zu bewohnen (Die Personenanzahl pro Ferienunterkunft finden Sie auf unserer Webseite oder in Ihrer Buchungsbestätigung).

Im Übertretungsfalle wird der bestehende Mietvertrag sofort aufgehoben und das Recht auf Erstattung verfällt. Haustiere jeglicher Art sind vor der Reservierung anzugeben. Der Mieter haftet für alle Schäden, die von diesen Tieren verursacht werden in voller Höhe. Der Mieter hat sich vor Reiseantritt über alle rechtlichen Bestimmungen und Gesetze des Urlaubslandes zu informieren und ist für die Einhaltung der Gesetze selbst verantwortlich. Sollte es hierdurch zu Nutzungseinschränkungen des gemieteten Objektes kommen, so kann der Mieter keinen Schadenersatz oder Erstattung verlangen.

„Yourhouseinspain.es“ haftet zu keiner Zeit für Schäden und/oder Kosten des Mieters. Dies gilt insbesondere:
Bei Verlust oder Diebstahl von, vom Mieter eingebrachten, Sachen. Schäden oder Verletzungen jeglicher Art, die entweder durch den Mieter selbst entstehen oder die der Mieter bei der Benutzung unserer Unterkünfte, Wege, Treppen, Einrichtungen oder bei Benutzung unseres Pools erleidet. Eltern haften für ihre Kinder !!!
Wir sind bemüht, die Beschreibung der von uns vermittelten Objekte gewissenhaft und nach bestem Wissen richtig zu verfassen. Sollten hier Abweichungen und Fehler auftreten, so kann „Yourhouseinspain.es“ hierfür nicht haftbar gemacht werden.
Die von uns vermittelten Objekte sind Privateigentum von verschiedenen Hausbesitzern und sind nicht Teil einer in sich geschlossenen Ferienanlage. Hierdurch kann es schon mal vorkommen, dass die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke oder auch die Kommune unvorhersehbare Bauarbeiten ausführen lassen. Leider können die damit verbundenen Unannehmlichkeiten nicht völlig ausgeschlossen werden. Für die damit verbundenen Einschränkungen können wir nicht in Haftung genommen werden, gleichwohl wenden Sie sich in diesem Fall bitte an uns. Wir werden versuchen, die Beeinträchtigungen auf ein für Sie erträgliches Maß zu reduzieren.

Aussserordentliche Ereignisse
Wenn der Abschluss des Mietverhältnisses aufgrund von Ereignissen / höherer Gewalt in erheblichen Maße unmöglich oder schwierig wird, z. Krieg, Naturkatastrophen, Umweltverschmutzungskatastrophen, Dürre, andere außergewöhnliche Wetterbedingungen, Epidemien, Pandemien, Schließung von Grenzen, Verkehrsbedingungen, Unterbrechung des Devisenhandels, Streiks, Aussperrungen und ähnliche höhere Gewalt, die zum Zeitpunkt des Abkommens nicht vorhersehbar waren. Nach Abschluss des Vertrags sind YourhouseinSpain und der Hausbesitzer berechtigt, den Vertrag zu kündigen, da weder YourhouseInSpain noch der Hausbesitzer in den oben genannten Fällen für die Nichterfüllung des Vertrags haftbar gemacht werden können.
Bei höherer Gewalt ist YourhouseinSpain berechtigt, alle vom Mieter an YourhouseinSpain gezahlten Beträge einzubehalten.



Erfüllungsort ist: E-17310 Lloret de Mar Gerichtsstand ist: E-17300 BLANES in Katalonien Spanien.
Die Miet-Vertrage unterliegen spanischem formellem und materiellem Recht unter Ausschluss der Regeln internationalen Privatrechts.

YourHouseInSpain

Sabine Schober

+ 34 / 684 270 513
holiday@yourhouseinspain.es

Carrer Anglaterra 18
1730 Lloret de Mar

Unser Partner

Jens Gärtner


Bei unserer Partner-Agentur finden Sie weitere
schöne Ferienhäuser und Appartements mit Gemeinschaftspool.

Webdesign

Peter Friebel

+34 / 622 202 833
TVBrava.com